Berichtsarchiv 2021

Leichtathletik
Gelungener Einstieg

Luzia Herzig mit Stab über 3,82m

Bild (Archiv): Motiviert für die Höhenjagd: Luzia Herzig
Beim Sprint- und Sprungwettkampf des VFL Sindelfingen startete Landeskaderathletin Luzia Herzig in die neue Saison im Glaspalast in Sindelfingen. Die 23-jährige Stabhochspringerin des TV Engen und aktuell 16. der Deutschen Rangliste überquerte die Höhen bis einschließlich 3,82m mit verkürztem Anlauf aus acht Schritten jeweils im ersten Versuch sicher und feierte damit einen gelungenen Einstieg in die Saison. Erst nach dem Wechsel auf einen härteren Stab war bei 3,92m Endstation. Sie zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und ist motiviert, weiter an ihrer Technik zu arbeiten und möchte im neuen Jahr in der Halle die 4m-Marke wieder in Angriff nehmen.
Zurück