Berichtsarchiv 2020

Baden-Württembergische Mehrkampfmeisterschaften

Bronze für Kathrin Haselwander

Eine unerwartete, aber verdiente Bronzemedaille sicherte sich Kathrin Haselwander vom TV Engen in Bietigheim-Bissingen im Siebenkampf mit 3699 Punkten. Bei schwierigen Bedingungen überzeugte die motivierte Mehrkämpferin in allen Disziplinen und konnte zum Abschluss der Saison auf einem Podestplatz ihre guten Leistungen feiern. Ihre besten Leistungen zeigte sie im Speerwurf mit 28,56 Metern über 100m Hürden (17,26 Sekunden) und im Hochsprung (1,44 Meter), sowie im Kugelstoßen mit 10,37 Meter. Im Weitsprung kam sie auf solide 4,63 Meter und über 800 Meter kam sie nach starken 2:44,42 Minuten ins Ziel. Ihre Vereinskollegin Franka Baumann (U18) belegte den 19. Platz mit 2995 Punkten. Ihre punktbesten Ergebnisse sind die 14,05 Sekunden über 100 Meter und 2:42,98 Minuten über 800 Meter. Im Hochsprung übersprang sie 1,36 Meter und im Weitsprung landete sie bei 4,42 Meter.
 
Weitere Infos: hier klicken 
Zurück