Geräte-Wettkampf-Turnen

Bereits mit fünf Jahren können fitte Mädchen nach eingehenden Tests im Vorschulturnen anfangs probeweise in diese Gruppe wechseln. Erfolgt von Seiten der Trainer das OK für den Verbleib, kommt dann nach ca. einem Jahr Zwei-Stunden-Training mit den Grundlagen für das Geräte-Wettkampf-Turnen, ein weiterer Trainingstag hinzu. Es folgt dann die Hinführung zu den ersten Pflicht-Wettkämpfen im 4-Geräte-Wettkampf-Turnen an Boden-Balken-Sprung und Reck. Ziel der Gruppe ist es an Einzel- und Mannschafts-Geräte-Wettkämpfen im Bezirk, Gau oder gar noch auf höherer Ebene anzutreten. Erforderlich ist für diese Gruppe absolute Disziplin, Durchhaltevermögen und auch eine gesunde Portion Ehrgeiz.

Abteilungsleiterin Geräteturnen
Übungsleiterin und Ansprechpartnerin

Friederike Vetter

Tel. 07774-929259

 

Übungsleiterin

Christine Rath

Übungsleiterin

Moni Geßler

Übungsleiterin

Marita Kamenzin

Co-Trainerin

Tatjana Kramer

Co-Trainerin

Lydia Küchler

Co-Trainerin

Mareike Orlando

Trainingszeiten

 

Geräteturnen I + II, Jg 1999-2006

Friederike Vetter, Moni Geßler

Montag und Freitag, 16.00 bis 19.00 Uhr

Sporthalle 2/3-Teil

 

Geräteturnen III + IV, Jg. 2007-2011

Friederike Vetter, Christine Rath

Montag und Freitag, 16.00 bis 19.00 Uhr

Sporthalle 2/3-Teil

 

 

Geräteturnen V, Jg. 2012-2015

Marita Kamenzin,

Lydia Küchler/Mareike Orlando

Mittwoch 15.45 bis 18.00 Uhr

Freitag 14.00 bis 16.00 Uhr

Sporthalle 1/3-Teil

  • Tätigkeitsbericht Abteilung Geräte-Wettkampf-Turnen

    Hier findet Ihr den Bericht für das Sportjahr 2020 als PDF

    Download PDF-Datei