Berichtsarchiv 2022

Leichtathletik

Luzia Herzig steigert Saisonbestleistung

Luzia Herzig lieferte mit 3,90m das beste Ergebnis der Frauen im Weinort Besigheim beim Nationalen Meeting
Luzia Herzig vom TV Engen übersprang mit 3,90m die höchste Höhe der weiblichen Konkurrenz. Nachdem sie in der Schweizer Nationalliga letzte Woche noch 3,80m geschafft hatte, konnte sie ihre Saisonbestleistung steigern. Allerdings sind die Sprünge noch nicht so sicher. Sie hat ihr Ziel, die 4m wieder zu erreichen und damit die B-Norm für die Deutschen Meisterschaften und eine Chance auf das Startrecht in Berlin aber dennoch fest im Blick.
Zurück