Berichtsarchiv 2020

Leichtathletik

Weitsprung- und Speerwettkampf in Löffingen

Pauline Arians verbesserte sich im Speerwurf und Weitsprung.
Einige Athleten des TV Engen starteten bei den Kreismeisterschaften in Löffingen im Speerwurf und Weitsprung. Die 13-jährigen Pauline Arians und Max Rohse waren dabei und konnten gute Leistungen erzielen. Max verbesserte seine Weitsprungleistung auf 4,45m und konnte sich in der Konkurrenz als Zweiter gut behaupten. Auch im Speerwurf verbesserte er seine Bestleistung auf 23,13m. Pauline Arians verzeichnete ebenfalls Bestleistungen. Im Weitsprung steigerte sie sich auf 4,56m und im Speerwurf auf 23,03m. Auch Aaron Küchler (U18) wollte sich im Speerwurf nochmal verbessern. Er kam aber mit 49,85m nicht ganz an die 50m-Marke heran. Trainer Thomas Kamenzin verbesserte im Weitsprung seine Saisonbestleistung auf 5,69m.
Zurück