Engener Athleten bei Schülervergleichskampf erfolgreich

Vier Nachwuchssportler des TV Engen waren zum Südbadischen Schülervergleichskampf eingeladen worden. Dabei konnten sie einige Punkte für ihre Mannschaft sammeln und zum guten Abschneiden beitragen

 David (li) und Victor Kirchmann gehören zu den schnellsten Sprintern des Bezirks.
Die Brüder Victor und David Kirchmann starteten bei den U14 im 75m-Lauf und konnten ihre guten Sprintfähigkeiten bestätigen. Victor sprintete nach 10,49s ins Ziel und David benötigte 10,83s. In der 4x75m-Staffel überzeugten beide ebenfalls und konnten sich als Erste behaupten und die volle Punktzahl sammeln. Im Ballwurf schaffte es David auf 41,50m. Juliane Bohnenstengel (W14) überzeugte über 75m in 11,07s und auch im Hochsprung erreichte sie gute 1,39m. Die 15-jährige Luzia Herzig setzte sich im 80m-Hürdenlauf mit 12,52s gegen die gesamte Konkurrenz durch und holte ebenfalls volle Punktzahl.
In der Mannschaftswertung belegten die U16 mit deutlichem Abstand den ersten Platz, die anderen wurden Zweiter. Damit unterstrichen die Bezirksathleten ihre gute Stellung in Südbaden.
Zurück