50. Internationales Faustballturnier

Am 8./9. Oktober 2022 fand das 50. internationale Faustballturnier statt. 

Am Samstag, 8. Oktober und am Sonntag 9. Oktober 2022 fand anlässlich des 175-jährigen Jubiläums des Turnvereins Engen und des eigenen 50-jährigen Bestehens das internationale Hallen-Faustballturnier zum ersten Mal an zwei Tagen statt. Acht Mannschaften (Audacia Hochdorf, Friedrichshafen, Biberach, MR Eschenz, TV Engen MR Oerlikon, MR Effretikon, TV Töss) kämpften um den begehrten Bürgermeister-Johannes-Moser-Wanderpokal. Spielbeginn war am Samstag um 15 Uhr. Nach der Vorrunde wurde nach dem Abendessen im Foyer der Halle gemeinsam gefeiert und in der Halle übernachtet. Am Sonntag um 14 Uhr fand unter Beisein von Bürgermeister-Stellvertreter Peter Kamenzin und seiner Frau, der TV Vorsitzenden, die Siegerehrung statt. Zum 2. Mal in Folge holte sich das Team aus Friedrichshafen, vor der Mannschaft vom TV Töss, den Pokal. Die Engener belegten den guten 4. Platz. Im Foyer der Halle bewirtete in bewährter Weise die Abteilung Faustball. 
Zurück